images/stories/artikel/slide/regenbogen.png

Schulgarten

2 große Tröge aus Beton – ähnlich einem Hochbeet – stehen zur Verfügung. Hier wird angesät, gepflanzt und geerntet. Im Herbst kommen alle Jahre Tulpenzwiebeln in die Erde, die verlässlich im Frühling austreiben und mit bunter Blüte das Erwachen in der Natur ankündigen. Im Anschluss daran startet seit 4 Jahren jeden Frühling eine neue Aktion. Meistens beginnt es mit dem Ansäen in der Klasse. Im Mai kommen dann die vorgezogenen Pflanzen ins Freie. Die Gartenarbeit übernehmen immer die Klassen von Frau Schneckenleithner und Frau Pomarolli.

 

Kürbis 2014/15

Im Schuljahr 2014/15 versuchten es die damaligen 2. Klassen mit Kürbispflanzen (Butternuss und Hokaido). Nach der erfolgreichen Ernte im Herbst, gab es bei der gemeinsamen Jause herrliche Kostproben: Kürbissuppe, gegrillte Kürbisstücke auf Spießen.

 

  • 20150930_184133
  • 20150930_093729
  • 20150930_094749
  • 20150803_091354
  • 20150930_093730
  • 20150601_094933
  • 20150803_091344
  • 20150930_093718
  • 20150930_094453
  • 20150930_093642
  • 20150601_094937
  • 20150930_093858
  • 20150601_095057
  • 20150930_094501
  • 20150930_094332
  • 20150930_093832
  • 20150930_094456
  • 20150930_093720

 

Kartoffeln 2015/16

Ein Jahr später beteiligten sich diese zwei Klassen an der Aktion Kartoffelpyramide, die von der Landwirtschaftskammer ausgeschrieben wurde Allerdings bauten wir keine Pyramide, sondern die zur Verfügung gestellten Lungauer Setzkartoffeln kamen in die üblichen Hochbeete im Schulhof. Bald zeigten sich grüne Spitzen und die ersten Blüten der Kartoffelpflanzen. Der Sommer war ausgesprochen heiß und trocken. Wer hätte im Herbst beim Anblick des vertrockneten Laubes gedacht, dass sich unter der Erde so viele, wunderbare Kartoffeln befinden? Die Körbe mit den geenteten Kartoffeln wurden ausgestellt, eine Ratespiel begeisterte alle Kinder. Wie viele kg Kartoffeln wurden geerntet? (27 kg)

 

  • 20160606_085222
  • 20160606_085518
  • 20160606_085205
  • 20160606_085516
  • 20160606_085253
  • 20160606_085445
  • 20160606_085226

 

Blumen 2016/ 17

In der 4. Klasse wurde beschlossen, es in diesem Schuljahr mit einem bunten Blumengarten zu versuchen. Schließlich war es für diese zwei Klassen das letzte Jahr in der Volksschule und daher bestand keine Erntemöglichkeit mehr im Herbst. Wie üblich wurden in der Klasse in Töpfen die Samen gezogen und schließlich ins Freie gesetzt. Ein bunter, leuchtender Blumengarten erfreute im Sommer alle, die an der Schule vorbei spazierten oder mit dem Auto vorbeigefahren sind.

 

  • 20170818_190737
  • 20170710_073610
  • 20170818_190822
  • 20170818_191924
  • 20170818_190748
  • 20170818_190749
  • 20170818_190741
  • 20171104_114831
  • 20170818_190816
  • 20170818_190759
  • 20170710_073616

 

Radieschen 2017/18

Kürbis, Kartoffeln, Blumen – damit waren wir schon erfolgreich! Das große Überlegen begann: Was wird heuer ausprobiert? Noch dazu wurde eine Schulhausrenovierung angekündigt. Womöglich mussten bereits in den Sommermonaten die Tröge daran glauben. Ein Radieschengarten, das ist die Lösung! Radieschen können noch vor Schulschluss geerntet werden. Sebastians Opa (1a), Bernhard Schneckenleithner, übernahm diesmal die Hauptarbeit. Die ertragreiche Ernte verarbeiteten die Kinder der Vorschulgruppe. Butterbrote wurden geschmiert, mit Radieschenscheiben belegt und schließlich von den Kindern der 1a Klasse verspeist. 

 

  • 20180508_101035
  • 20180508_094307
  • 20180508_100910
  • 20180508_094305
  • 20180508_094545
  • 20180508_094302
  • 20180508_094610
  • 20180508_094126
  • 20180508_094758
  • 20180508_094311
  • 20180508_094007

Hissen der neuen Circus-Fahne

Ende April konnten wir zum ersten Mal unsere neue „Circus-Anthelli-Fahne“ hissen. Die alte Fahne war schon ausgebleicht und verschlissen. Ein großer Dank an unseren Elternverein, der die neue Flagge finanziert hat ☺.

 

  • sany2301
  • sany2307
  • sany2298
  • sany2299

Konzert des Musikums

Am 23.4. stellten unsere SchülerInnen, die beim Musikum ein Instrument erlernen bzw. singen, ihr Können unter Beweis. Ein großer Dank an alle MusikantInnen und MusiklehrerInnen des Musikums ☺.

 

  • sany0025
  • sany0030
  • sany0020
  • sany0029
  • sany0016

Lesung zum Thema „Demenz“

Ende März besuchte uns Veronika Schittenberger. Im Gepäck hatte sie zwei kindgerechte Bücher zum Thema „Demenz“. Im Rahmen dieser Lesung, die von Frau Monika Schneckenleithner organisiert wurde,  verstand es Frau Schittenberger ausgezeichnet, den jungen ZuhörerInnen dieses Thema näherzubringen. Vielen Dank

 

  • sany2291
  • sany2292
  • sany2293
  • sany2294

Trachtenmusikkapelle Anthering

Mitte März erhielten wir Besuch von einigen Mitgliedern und InstrumentallehrerInnen unserer Trachtenmusikkapelle aus Anthering. Die Kinder konnten u.a. einige Instrumente selbst ausprobieren. Ein großes Lob unsere „Musi“. 

 

  • sany2281
  • sany2282
  • sany2284
  • sany2285
  • sany2283

Erste-Hilfe-Kurs LehrerInnen

Die Lehrer und Lehrerinnen der VS Anthering nahmen an einem Erste-Hilfe-Auffrischngskurs teil. Dabei wurde die Hilfeleistung nach Unfällen oder bei Eintritt plötzlicher Erkrankungen geübt.

  • sany2000
  • sany2003
  • sany2004
  • sany2007
  • sany2005
  • sany2002
  • sany2011
  • sany1999
  • sany2009
  • sany2010
  • sany2001

Musiktheater Toni Tanner

Liedermacher Toni Tanner trat bei uns mit seinem musikalischen Mitmachstück Käfer & Co II auf. Die Kinder, die die Lieder vorab mit ihren Lehrerinnen geübt haben, machten begeistert mit und hatten viel Spaß dabei. 

 

  • sany2164
  • sany2150
  • sany2154
  • sany2174
  • sany2149
  • sany2173
  • sany2141
  • sany2160
  • sany2170
  • sany2158

Warnwestenkontrolle

Auch im Dezember gab es wieder eine Warnwestenkontrolle. Als kleine Belohnung erhielten die Kinder eine Mandarine.

  • sany2179
  • sany2180
  • sany2178

Lesung Stefan Karch

Am Dienstag, den 10. Oktober 2017 kam der Kinderbuchautor, Illustrator und Puppenspieler Stefan Karch für eine Lesung an unsere Schule. Er präsentierte zwei seiner geschriebenen Bücher. Den 1. und 2. Klassen stellte er das Buch "NUK" vor, den 3. und 4. Klassen "Die Mondscheingäng." Der Inhalt der Bücher wurde durch sein Figurentheater besonders lebendig dargestellt. Viele Klassen erstellten im Anschluss Zeichnungen zum vorgetragenen Buch. In unserer Bücherei haben wir mittlerweile zahlreiche Bücher von Stefan Krach im Angebot.  

 sany1926

 

  • sany1925
  • sany1924
  • sany1926
  • img_5541
  • sany1938
  • sany1940
  • sany1933
  • img_5536
  • sany1942
  • sany1930

Warnwestenkontrolle

Am 20.10.2017 führte Herr Dir. Platzer zum ersten Mal in diesem Schuljahr eine „Warnwestenkontrolle“ durch. Dabei erhält jedes Kind, das mit einer Warnweste in die Schule kommt, eine kleine Belohnung. In diesem Fall bekamen die Schülerinnen einen Kornspitz von der Bäckerei Schmidhuber. Der Elternverein übernahm dafür die Kosten –DANKE!:-) P.S.: Fast 100% der Kinder erhielten eine Belohnung!!!

 sany1960

Copyright © 2018 Volksschule Anthering